Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

6,1 MBytes

UBI-Rüge für satrischen "Kassensturz"-Beitrag: Wann werden religiöse Gefühle tatsächlich verletzt?


Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Die Unabhängige Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI) hat kürzlich zwei Beschwerden gegen einen satirischen Beitrag des "Kassensturz" von SF DRS gutgeheissen. Im beanstandeten Beitrag nimmt der Priester Nachlassius Stundus auf dem Flughafen Zürich mehreren früheren Swissair-Exponenten die Beichte ab. Dabei trinkt er aus einem Messkelch und isst Pommes-Chips. Wo ist die Grenze des Tolerierbaren erreicht? Wie sieht der Beschwerdeweg aus? Willi Anderau, bischöflich Beauftragter für Radio und Fernsehen, gibt Auskunft.

Redaktion: Matthias Müller

Freitag, 1. November 2002

Länge: 6:25

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch