Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

7,3 MBytes

Wie geht es dem Hilfswerk Fastenopfer?

Der Spendenrückgang betrifft auch die katholische Kirche Schweiz


Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Beim Fastenopfer ist einiges im Umbruch: Mit verschiedenen Massnahmen will das katholische Hilfswerk sicher stellen, dass es auch in Zukunft qualitativ gute Pastoral- und Entwicklungshilfe im Süden leisten kann. "Wichtig ist die Begleitung der Projekte und Programme, und die hat ihren Preis", betont Fastenopfer-Direktor Antonio Hautle. Er zeigt auf, wo das Fastenopfer heute steht, welche Rolle die Vernetzung spielt, und er gibt seiner Sorge Ausdruck über die - wohl auch in diesem Jahr - rückläufigen Spendeeinnahmen. Hautle ruft zur Solidarität auf, denn auch wichtige Organisationen und Stellen der katholischen Kirche Schweiz sind vom Spendenrückgang betroffen.

http://www.fastenopfer.ch

Redaktion: Matthias Müller

Mittwoch, 18. Juni 2003

Länge: 7:36

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch