Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Video
Sound

"Ich hoffe auf mehr Toleranz und Religionsfrieden im Kanton Zürich!"

Willy Spieler, Alt-Kantonsrat, nimmt Stellung zu den Kirchenvorlagen, über die am 30. November abgestimmt wird.

Pro und kontra Zürcher Kirchenvorlagen

Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Willy Spieler, von 1991 bis 2001 Zürcher SP-Kantonsrat. Er war damals Präsident der Kommission "Kirche und Staat" und ist ein guter Kenner der drei Vorlagen, über die am 30. November im Kanton Zürich abgestimmt wird. Der Religionsfriede darf nicht aufs Spiel gesetzt werden. Es geht nicht nur um die eigene Kirche: Gerechtigkeit und Toleranz sind Grundwerte, die auch gegenüber andern Kirchen und Religionsgemeinschaften gelten.

Hinweis:
Beachten Sie auch die Prisma-Beiträge zu den Zürcher Kirchenvorlagen:

Redaktion: P. Willi Anderau

Montag, 10. November 2003

Länge: 5:02

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch