Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

6,1 MBytes

Radio Gloria: In der Innerschweiz geht ein katholisches Privatradio auf Sendung

Sendestart am 4. Juni - Empfang über UKW in der Grossregion Luzern-Zug


Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Pünktlich zum Jugendtreffen in Bern und zum Besuch von Papst Johannes Paul II. in der Schweiz nimmt am 4. Juni 2004 im Kloster Gerlisberg oberhalb von Luzern Radio Gloria den Sendebetrieb auf. Auf zwei UKW-Frequenzen sendet Radio Gloria während gut drei Wochen ein Programm, dessen Inhalte sich an der Lehre der römisch-katholischen Kirche ausrichten, sagt der Projektleiter Peter Galliker. Radio Gloria stellt sich ganz in den Dienst der von Papst Johannes Paul II. angeregten Neuevangelisierung. Peter Galliker gibt Auskunft über das geplante Programm, über die Trägerschaft und das Anliegen von Radio Gloria.

http://www.radiogloria.ch

UKW-Frequenzen (gültig vom 4. bis 27. Juni 2004):
Region Luzern, Reusstal, Seetal und Teile des Kantons Zug: 92,9 MHz
Luzerner Hinterland: 94,6 MHz

Redaktion: Matthias Müller

Freitag, 16. April 2004

Länge: 6:38

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch