Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

8,3 MBytes

"Kopftuch, Kippa, Kreuz": Standpunkte eines Podiumsgesprächs in Luzern

Luzerner Theologie-ProfessorInnen diskutierten über religiöse Symbole in der Öffentlichkeit

Die TeilnehmerInnen des Podiums. Bild: Benno Bühlmann

Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Am 21. April 2004 lud die Theologische Fakultät der Universität Luzern ein zu einem öffentlichen Podiumsgespräch zum Thema "Kopftuch, Kippa, Kreuz - Religiöse Symbole in der Öffentlichkeit". Ein brisantes Thema, das nach politischen und juristischen Entscheiden in jüngster Zeit in Frankreich und Deutschland auch in der Schweiz kontrovers diskutiert wird. Am Podium nahmen Theologie-Professorinnen und -Professoren aus Luzern teil: Unter der Leitung des Fundamentaltheologen Edmund Arens diskutierten die Religionspädagogin Monika Jakobs, der Sozialethiker Hans Halter, der Staatskirchenrechtler Adrian Loretan und der Kirchenhistoriker Markus Ries.

http://www.unilu.ch/tf

Redaktion: Matthias Müller

Freitag, 23. April 2004

Länge: 9:01

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch