Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

4,8 Mbytes

Arno Stadelmann: "Die Widerstände sind einer breiten Unterstützung gewichen"

Einsetzungsfeier für die Bistumsregion St. Verena in Biel - Teil 2

Pierre Rebetez, Arno Stadelmann und Robert Geiser (Bild: Angelika Boesch)

Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Um den Prozess der Regionalisierung im Bistums Basel in den Kantonen Bern, Jura und Solothurn in Gang bringen zu können, musste die Bistumsleitung bei den zuständigen staatskirchenrechtlichen Gremien langwierige Überzeugungsarbeit leisten. Das "Problemkind" St. Verena startet denn auch mit einer Übergangslösung in der personellen Besetzung. Erst wenn die Kantonalkirchen alle Gelder gesprochen haben - wenn alles rund läuft ist dies auf das Budget 2005 hin der Fall -, wird die Bistumsleitung die Regionalleitung definitiv besetzen können. Der Hauptverantwortliche für die Bistumsregion St. Verena, Bischofvikar Arno Stadelmann, geht die neue Aufgabe dennoch mit guten Gefühlen an. Und Generalvikar Roland-Bernhard Trauffer ist als Projektleiter der Regionalisierung froh, dass die Umsetzung nun begonnen hat.

http://www.bistum-basel.ch

Hören Sie auch Teil 1:
Bistum Basel: Regionalleitungen sollen Gläubige zur Quelle des Glaubens und der Kirche zurückführen
http://www.radio.kath.ch/detail.php?nemeid=31514

Redaktion: Matthias Müller

Freitag, 27. August 2004

Länge: 5:12

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch