Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

8,3 Mbytes

Praxis der Laienpredigt: Bringt der "Ad-limina"-Besuch der Bischöfe im Februar 2005 das Aus?

Bischof Amédée Grab, Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, zum weiteren Umgang mit der Liturgie-Instruktion

Bischof Amédée Grab

Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Die Praxis der Laienpredigt muss beim nächsten "Ad-liminina"-Besuch der Schweizer Bischofe im Vatikan im Februar 2005 angesprochen werden. Dies steht für Bischof Amédée Grab, Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, fest. Er hofft, den vatikanischen Behörden darlegen zu können, wie diese Praxis entstanden ist und wie sie gehandhabt wird. Offen ist, ob er damit auf Verständnis stösst. Grab erläutert die weiteren Schritte zu den Fragen der Eucharistie und der Liturgie, die die Schweizer Bischöfe an ihrer jüngsten Sitzung vom 30. August bis 1. September 2004 beschlossen haben. Dazu gehört auch ein Dokument zu "Liturgie und Amt", das demnächst erscheinen soll.

http://www.kath.ch/sbk

Redaktion: Matthias Müller

Donnerstag, 2. September 2004

Länge: 9:03

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch