Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

6,5 MBytes

Pastoraler Entwicklungsplan: Bistum Basel setzt ganz auf Dialog

Startschuss zu zweijährigem, dynamischem Prozess

Hans Zünd, Leiter des Pastoralamtes des Bistums Basel (Foto: Jürg Meienberg)

Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Nachdem das Bistum Basel mit der grossräumigen Regionalisierung eine strukturelle Neuorganisation erfahren hat, steht nun in einem zweiten Schritt eine innere Erneuerung auf der Ebene der pastoralen Arbeit an. Dies geschieht im Rahmen des zweijährigen Projekts "Pastoraler Entwicklungsplan" (PEP). Das Bistum Basel setzt dabei ganz auf Dialog. "Zusammen mit den Seelsorgerinnen, Seelsorgern und Gläubigen soll eine gemeiname Ausrichtung für die Seelsorge gefunden werden", erklärt Bischofsvikar Hans Zünd, Leiter des diözesanen Pastoralamtes und Leiter des Projekts. Und Bischof Kurt Koch sagt, wie sich die Gläubigen schon jetzt am PEP beteiligen können.

http://www.bistum-basel.ch/d/aktuell/news/news_detail.php?nemeid=32147
http://www.bistum-basel.ch/d/aktuell/news/news_detail.php?nemeid=32108

Redaktion: Matthias Müller

Donnerstag, 16. September 2004

Länge: 7:03

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch