Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

7,6 MBytes

"Pfarreien sind für Priesterberufungen mitverantwortlich"

Weihbischof Martin Gächter zum Start des Jahres der Priesterberufungen 2005

Jahr der Priesterberufungen 2005

Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

In den kommenden zwei Jahren wird sich die katholische Kirche in der Schweiz intensiv mit kirchlichen Berufungen beschäftigen: Den Auftakt macht das "Jahr der Priesterberufungen", das am ersten Advent 2004 beginnt. Während eines ganzen Jahres sind die Gläubigen eingeladen, sich gemeinsam auf den Kern der priesterlichen Berufung zu besinnen, erklärt Weihbischof Martin Gächter, Präsident der Projektgruppe "Jahr der Priesterberufungen", im Beitrag. Er erläutert Absichten und Ziele des Jahres sowie Ideen zur konkreten Umsetzung. Nicht zuletzt gelte es sich auch darauf zu besinnen, dass die Pfarreien eine Mitverantwortung für die Priesterberufungen haben, betont Weihbischof Gächter.
Auf das "Jahr der Priesterberufungen" folgt im Jahr 2006 das "Jahr der Berufungen", das allen kirchlichen Berufen gewidmet ist.

Unterlagen zum "Jahr der Priesterberufungen":
http://www.kirchliche-berufe.ch

Redaktion: Sabine Schüpbach

Freitag, 26. November 2004

Länge: 8:35

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch