Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

8,8 MBytes

Susanne Brenner Büker und Markus Büker vor der Ausreise: "Kolumbien ist mehr als Kaffee, Krieg und Kokain"

Vorbereitungen auf einen dreijährigen Personaleinsatz im Auftrag der Bethlehem Mission Immensee

Susanne Brenner Büker und Markus Büker (Bild: Marcel Kaufmann/bmi-bild.ch)

Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Einen kleinen Beitrag zu einer gerechteren Welt leisten, der Glaube, von den Menschen in Kolumbien viel lernen und einiges vom Gelernten nach Europa zurückvermitteln zu können und die Freude am Entdecken. Mit diesen Worten umschreiben Susanne Brenner Büker und Markus Büker in ihrem ersten Rundbrief, was sie motiviert, in Bogota/Kolumbien einen dreijährigen Personaleinsatz im Auftrag der Bethlehem Mission Immensee zu leisten. Der Ausreise Anfang März 2005 ging eine intensive Vorbereitungszeit voraus. Susanne Brenner Büker und Markus Büker erzählen, wie sie sich auf ihren Einsatz vorbereitet haben, sie stellen die Friedens- und Sozialpastoralprojekte vor, in denen sie tätig sein werden, und sie erzählen, mit welchen Gefühlen sie nach Kolumbien reisen - in jenes südamerikanische Land, das in Europa mit "Kaffee, Krieg und Kokain" für Schlagzeilen sorgt.

http://www.bethlehem-mission.ch

Redaktion: Matthias Müller

Mittwoch, 12. Januar 2005

Länge: 9:38

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch