Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

4,9 MBytes

Luzia Sutter Rehmann: "Manchmal war es wie ein Hürdenlauf"

Die Neutestamentlerin Rehmann hat die "Bibel in gerechter Sprache" mitübersetzt


Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Die Basler Bibelwissenschaftlerin Luzia Sutter Rehmann ist eine von rund 50 Übersetzerinnen der "Bibel in gerechter Sprache", die nächstes Jahr gedruckt wird. Die Neutestamentlerin und Exegetin hat das Lukas-Evangelium übersetzt. Am Montag, 4. April, hat sie in der Basler Leonhardskirche einzelne Texte vorgestellt. Rund 80 Frauen und Männer sind der Einladung der kirchlichen Frauenstellen Baselstadt und Baselland gefolgt. Unsere Korrespondentin Judith Stofer hat im Anschluss an die Veranstaltung mit Luzia Sutter Rehmann über die schwierigen und schönen Seiten der anstrengenden Übersetzungsarbeit gesprochen.

http://www.bibel-in-gerechter-sprache.de

Nächste Veranstaltungen zur "Bibel in gerechter Sprache":

7. April 2005: "Wie schmeckt die Bibel in gerechter Sprache?" Leckereien für Geist und Körper mit der Theologin Luise Metzler, 11 Uhr, Evang. Universitätsgemeinde, Pavillonweg, Bern. Organisation: Verein Berner Theologinnen und Frauenkirche Bern.

7. April 2005: Einblicke in die Werkstatt "Bibel in gerechter Sprache", Café Théalogique mit der Theologin Luise Metzler, 18 Uhr, Haus am Lindentor, Hirschengraben 7, Zürich, Organisation: Ökumenische Frauenbewegung Zürich.

Redaktion: Judith Stofer

Donnerstag, 7. April 2005

Länge: 5:20

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch