Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

10,1 MBytes

Lourdeswallfahrt: Bis Lausanne der erste Rosenkranz

Reportage aus dem Sonderzug der Interdiözesanen Lourdeswallfahrt

Bilder: Sabine Schüpbach

Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Vom 9. bis 15. April 2005 findet die 109. Interdiözesane Lourdes-Wallfahrt der Deutschen und Rätoromanischen Schweiz statt. Auch dieses Jahr wird sie im Auftrag und unter dem Patronat der Deutschschweizer Bischöfe durchgeführt. Knapp 2400 Pilgernde, davon über 300 Schwerkranke und 470 freiwillige Helferinnen und Helfer, fuhren in vier Sonderzügen der SBB zum Marienheiligtum in den französischen Pyrenäen: Die gesunden Pilgerinnen und Pilger tagsüber, die Kranken nachts. Redaktorin Sabine Schüpbach ist am Samstag, 9. April mit dem Tageszug ein Stück der Schweizer Strecke mitgefahren und hat zahlreiche Stimmen eingefangen: Von leitenden Personen, von freiwilligen Helferinnen und Helfer - und natürlich von Pilgerinnen und Pilgern. Was zieht sie an die Grotte von Lourdes, wo dem Mädchen Bernadette Soubirous 1858 Maria erschien?

http://www.lourdes.ch
http://www.lourdes-france.com/index.php?page=menu&texte=1&old=&langage=de

Hinweis:
Lesen Sie auch das Porträt der 23-jährigen Lourdeshelferin Anita Willi im Portal kath.ch:
http://www.kath.ch/portrait.php?nemeid=40216

Redaktion: Sabine Schüpbach

Montag, 11. April 2005

Länge: 11:04

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch