Aktuell Archiv Redaktion Links Hilfsmittel Radiostudios
Prisma
Sound Download MP3-Datei

7,4 MBytes

Vor der Entscheidung: Röschenz im Zeichen von "Prix Courage" und Missio-Entzug

Fakten zur Situation im "Fall Sabo" und eine Einschätzung

Nur sie können den Konflikt lösen: Pfarradministrator Franz Sabo und Bischof Kurt Koch

Notice: Undefined variable: bild in /var/www/radiokath/public_html/www/detail.php on line 148

Am 30. September 2005 wird der Basler Bischof Kurt Koch dem Pfarradministrator von Röschenz (BL), Franz Sabo, die kirchliche Beauftragung, die Missio canonica, entziehen. So hat es Koch vor einem halben Jahr angekündigt. In der Zwischenzeit haben direkte Gespräch stattgefunden. Hat die Zeit gereicht, um das gegenseitige Vertrauensverhältnis wiederherzustellen? Radio kath.ch hat bei den beteiligten Parteien nachgefragt: Bei der Bistumsleitung in Solothurn, bei Franz Sabo, beim römisch-katholischen Landeskirchenrat des Kantons Basel-Land und beim Kirchgemeinderat von Röschenz. Letzteren hat die Zeitschrift "Beobachter" in der Zwischenzeit mit für anderen Kandidaten für den "Prix Courage 2005" nominiert. Mit der Verleihung am 23. September rückt der "Fall Sabo" damit bereits vor der Frist für den Missio-Entzug erneut ins Zentrum des Medieninteresses.

Bistum Basel: http://www.bistum-basel.ch
Landeskirche Basel-Land: http://www.kathbl.ch
Kirchgemeinde Röschenz: http://www.kirchgemeinde-roeschenz.ch

Prix Courage: http://www.beobachter.ch/prixcourage.asp?session=&category_id=121

Hinweis:
Hören Sie auch die News-Sendung vom 23.09.2005:
"Das Engagement imponiert mir": Beobachter-Chefredaktor zur Nominierung des Kirchgemeinderates von Röschenz für den "Prix Courage"
http://www.radio.kath.ch/detail.php?nemeid=47305

Redaktion: Matthias Müller

Donnerstag, 22. September 2005

Länge: 8:05

 
  Radio kath.ch  Bederstrasse 76, Postfach 1860, 8027 Zürich, radio@kath.ch